Trentino Sviluppo

Visit Trentino
Visit Trentino

Meccanica Cainelli srl

Zona Industriale, 16
38060 – Volano (TN)
Tel. +39 0464 491800
www.cainelli.com
info@cainelli.com

Ansprechpartner für den deutschen Markt:
Tullio Ing. Balduzzi
tullio.balduzzi@cainelli.com

Kontaktsprachen: Englisch


Tätigkeitsbeschreibung

Meccanica Cainelli ist ein seit über 50 Jahren bestehendes Trentiner Unternehmen, das sich von jeher mit der Bearbeitung von Gusseisen/Aluminiumguss befasst und heute auf dem italienischen und weltweiten Markt der Komponenten für Gelände- und Kfz-Fahrzeuge führend ist. Sie arbeitet effizient in jeder Phase: Rohstoffbeschaffung, mech. Bearbeitung, Logistik und Lieferung vormontierter Baugruppen, und beliefert die Branchen Automotive, Erdbewegung, Landwirtschaft, Windenergie, Schiffbau, Erdölindustrie. Als Mitglied der Gruppe Capi bietet sie einen einzigartigen integrierten Service. Zusammen mit den anderen Unternehmen der Gruppe gewährleistet sie hohes Niveau und Anpassungsfähigkeit an die Kundenerfordernisse. Die Gruppe Capi umfasst Meccanica Cainelli, OMP Piccinielli, Capi, CPSComponents, New Olef, CPT und Rivestcor. Dank der Erfahrung, dem erworbenen Know-How und dem stetigen Wunsch nach Innovation und Investition, kann sich die Gruppe CAPI heute der erreichten Marktstellung rühmen.

Produktbeschreibung

Meccanica Cainelli ist spezialisiert auf spanende Fertigungsverfahren hoher Präzision auf CNC gesteuerten Maschinen mit hochinnovativen und –performanten Prozessen. Das Kerngeschäft ist dabei die mechanische Bearbeitung von Guss- und Aluminium Komponenten für vielfältigste industrielle Sektoren. Für den Off-Highway Sektor ist dies z.B. die Herstellung von vormontierten Planetenträgern für Antriebsachsen, Differenzialgehäusen, Gehäusen von Planetengetrieben (mit eingepressten Hohlrädern) und Achsträgern. Ein weiterer wichtiger Sektor sind Windkraftanlagen, für die Meccanica Cainelli Getriebegehäuse mit eingepressten Hohlrädern herstellt. In enger Zusammenarbeit mit der Aluminiumgießerei New Olef - dem neuesten Mitglied der CAPI Unternehmensgruppe – wurde der Automotive-Sektor als zusätzlicher Markt erschlossen. Hier fertigt Meccanica Cainelli insbesondere strukturelle Komponenten aus Aluminium für die bekanntesten Hersteller von Supersportwagen. Der Fertigungsprozess beginnt mit dem Einkauf des Rohmaterials, geht über die Bearbeitung und die Montage von Komponenten, und schließt mit der Endabnahmen ab. Ein optimaler Logistikservice erlaubt es den internen Produktionsfluss optimal zu steuern und eine punktgenaue Lieferung an die Montagelinie der Kunden zu garantieren. Der Kundenkreis umfasst dabei die verschiedensten internationalen Märkte und Sektoren, von Off-Highway (Bau- und Landmaschinen, sowie Mining), über Windkraftanlagen, bis zu Oil&Gas und Sportwagen.