Trentino Sviluppo

Visit Trentino
Visit Trentino

O.M.P. Piccinelli srl

Zona Artigianale, 3
38089 – Darzo di Storo (TN)
Tel. +39 0465 685240
www.omp-piccinelli.it
elena.piccinelli@omp-piccinelli.it

Ansprechpartner für den deutschen Markt:
Elena Piccinelli – Junior Sales Manager
elena.piccinelli@omp-piccinelli.it
Kontaktsprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch


Tätigkeitsbeschreibung

O.M.P. Piccinelli entstand im Jahr 1954 und hat sich auf die Bearbeitung von Stahlkomponenten nach Kundenzeichnung spezialisiert. Dank Investitionen in neue Technologien und Automatisierung verfügt O.M.P. heute über einen umfangreichen Maschinenpark mit Drehmaschinen, Bearbeitungszentren, Induktionshärtungs-, Schleif-, Stoß- und Schweißmaschinen. Viele davon sind robotisiert für die Großserienfertigung. Beliefert werden überwiegend folgende Branchen: Automotive, Landwirtschafts- und Erdbewegungsmaschinen, Oil&Gas, sowie Aufstiegsanlagen und Windenergieanlagen. Als Mitglied der Gruppe Capi bietet O.M.P. zusätzliche Leistungen dank der Zusammenarbeit mit den anderen Unternehmen der Gruppe, d.h. Meccanica Cainelli, Capi Group, PS Components, New Olef, CPT und Rivestcor. .

Produktbeschreibung

Alle Teile werden nach Zeichnung der Kunden hergestellt.
Für den Bereich “Landwirtschaft”:
Gelenkbolzen für Achsen von Traktoren
Achswellen für Achsen von Traktoren

Für den Bereich “Baumaschinen”:
Gelenkbolzen mit oder ohne Lasche für Bagger, Radlader und andere Baumaschinen

Für den Bereich “Fahrzeugbau”:
Radnaben für LKWs
Radnaben für Stapler

Für den Bereich “Windkraftanlagen”:
Gewindebolzen mit Komponenten und Schrumpfschlauch, wenn angefragt.
Verschiedene Maschinen sind bei O.M.P. Piccinelli vorhanden: Drehmaschinen, Arbeitszentren, Induktionsmaschinen zum härten, Schleifmaschinen, Maschinen zum schweiβen und Stoβmaschinen. Das gibt an O.M.P. Piccinelli die Möglichkeit, Fertigteile anzubieten.